Das Actionspiel Death Stranding in der Version für Windows-PCs erscheint im Frühsommer 2020. Die Spieler können es dann gleichzeitig über die beiden Onlineshops Steam und Epic Games Store beziehen.

So hat es das italienische Unternehmen 505 Games bekanntgegeben, das sich vom Entwicklerstudio Kojima Productions die weltweiten Veröffentlichungsrechte gesichert hat.

Vorbestellungen sind schon möglich

Vorbestellungen auf den Portalen sind schon jetzt möglich, der Preis liegt jedes der beiden Spiele bei ca. 60 Euro. Einen genaueren Erscheinungstermin nennen beide Shops noch nicht. Nach heutigem Informationsstand gibt es das Spiel nicht über weitere Shops, und ob Death Stranding über Google Stadia und als Boxed Version im stationären Handel erscheint, ist auch noch nicht bekannt. Bisher ist Death Stranding nur für die Playstation 4 zu haben.

Details zum Spiel

In Death Stranding werden die Spieler in das postapokalyptische Nordamerika geschickt. Dort sind sie als Frachtbote Sam Porter unterwegs, um Siedlungen mit Medikamenten, Altmetall oder auch mit trivialenren Dingen wie frischer Pizza zu versorgen.

Aber gleichzeitig kämpft man auch gegen eine mysteriös daherkommende Macht – und im Auftrag der Regierung für die Rettung der Welt. Eine der größten Herausforderungen des Spiels ist es, die durchzuführenden komplexen Reisen trotz der vielen Gefahren Gefahren und meist riesiger Mengen von Gepäck zu bewältigen.

Manche Spieler stört aber das ziemlich massive Product-Placement des Energy-Drink-Herstellers Monster Energy in Death Stranding (siehe Artikelbild).

Bild: Monster Energy