Diablo Immortal: Der Teufel auf Smartphones und Tablets

/, MOBILE, NEWS, TIPPS & TRICKS/Diablo Immortal: Der Teufel auf Smartphones und Tablets

Diablo Immortal: Der Teufel auf Smartphones und Tablets

Das Rollenspiel „Diablo Immortal“

Spielehersteller Blizzard hat auf seiner Hausmesse Blizzcon 2018 in Irvine in Kalifornien sein neues Rollenspiel namens Diablo Immortal angekündigt.

Das Spiel soll nur für iPhones, iPads unter iOS und für Smartphones und Tablets mit dem Mobilbetriebssystem Android erscheinen. Die Handlung bewegt sich irgendwo zwischen der Story von Diablo 2: Lord of Destruction und Diablo 3. Schauplatz ist das schon bekannte Sanktuario, erweitert um einige neue Gebiete mit der Stadt Westmark als zentrale Anlaufstelle.

Barbar, Totenbeschwörer, Mönch, Zauberer, Dämonenjäger oder Kreuzritter

Die Steuerung soll über die typischen Touch-Eingaben gemacht werden. Die Spieler wählen ihren Favoriten unter den sechs Phänotypen Barbar, Totenbeschwörer, Mönch, Zauberer, Dämonenjäger und Kreuzritter, und können sich dann mit dem Höllenfürsten und seinen Helfern anzulegen.

Hersteller Blizzard bezeichnet Diablo Immortal selbst als mobiles MMOARPG (Massively Multiplayer Online Action-Role-Playing Game), bei dem sich die Spieler gemeinsam in Höhlen in den Kampf gegen übermächtige Gegner stürzen oder auf dynamische Ereignisse in der Spielewelt reagieren.

Außer den Kämpfen selbst gibt es weitere Beschäftigung bei der Herstellung von Gegenständen, beim Ausbau des Charakters oder einfach nur beim Umgang mit anderen Spielern oder dem Aufbau von kooperierenden Helden.

Diablo Immortal entsteht gerade in einer Kooperation zwischen Blizzard aus den USA und Netease aus China. Ein Erscheinungstermin wurde bisher noch nicht verlautbart.

Anmeldung zum Betatest

Interessierte Spieler können sich aber schon jetzt bei Blizzard  anmelden, beispielsweise um am geplanten Betatest des Rollenspiels teilzunehmen.

2018-11-05T11:14:32+00:00 November 5th, 2018|GAMES, MOBILE, NEWS, TIPPS & TRICKS|0 Comments

Leave A Comment