The Legend of Zelda: „Breath of the Wild“ ist ein Open World Vido Spiel und wurde von Nintendo für die Consolen Wii U und Switch entwickelt. Im März startete diese Version ihren Feldzug und eroberte die Herzen der Consolen Spieler.

Nominiert zum „Game of the year“ waren:

Horizon Zero Dawn
Persona 5
PlayerUnknown’s Battlegrounds
Super Mario Odyssey
The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Schon im Vorfeld des dies jährigen Game Award, gab es heiße Favoriten, doch Zelda hat sie alle geschlagen. Gleich 3 der begehrten Auszeichnungen konnte Zelda mit dem Titel „Breath of the Wild“ dieses Jahr für sich verbuchen, hierbei den Haupt Award: „Game of the year 2017“ sowie „beste Regie“ und auch den Titel als „bestes Action-Abenteuer“.

Zelda zählt zu den Action Adventures und Action Rollenspielen. Die aller erste Zelda Version „The Legend of Zelda 1“ erschien bereits im Jahre 1986, seither sind 19 offizielle Teile und einige Ableger erschienen.
Die Zelda Teil „Ocarina of Time“ erschien 1998 und nur dieser wurde alleine über 7,5 Millionen mal verkauft, erhielt höchste Bewertungen und beeinflusste damit das Action-Adventure-Genre. Insgesamt rechnet man mit über 60 Millionen verkauften Zelda Spielen.