Games Fun & Gadgets

Games Fun & Gadgets
Games Fun & Gadgets2017-12-08T16:31:47+00:00

Zwangspause für Exploit-Nutzer bei World of Warcraft

Hersteller Blizzard hat deutlich davor gewarnt – aber so mancher erfreut sich offensichtlich daran, sich mit Exploit in dem MMORPG World of Warcraft Classic besser zu zeigen, als er ist. Wer den Trick benutzt habe, um Instanzen wiederholt abzuschließen, ohne sie wirklich noch einmal durchzuspielen, könne bestraft werden, hieß es eindeutig vom Studio Blizzard. Schließlich sei die Nutzung von Cheats schon in der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung verboten worden. Als Cheat werden alle "nicht ausdrücklich von Blizzard genehmigten Methoden", sich einen Vorteil zu verschaffen, betrachtet. Mit dem von Strafen bedrohten Exploit haben Spielergruppen den Layer auf einem Server gewechselt und auf diese Tour einen [...]

Raytracing für World of Tanks

Entwickler Wargaming hat eine gravierende Verbesserung der Schattendarstellung des Panzerspiels World of Tanks angekündigt: Beim WG Fest 2019 erläuterte das Studio, dass Encore RT, die eigene Variante von Raytracing (Strahlverfolgung)  der Entwickler des Free-to-Play-Games, dafür genutzt werden soll. Raytracing wird zum Standard bei Spielen Abweichend von  bisherigen öffentlich verfügbaren Implementierungen von Echtzeit-Raytracing soll die Version von Wargaming auch unter der Grafikschnittstelle Direct3D-11 und auch mit Radeon-Karten von AMD funktionieren. Andere Spiele wie beispielsweise Battlefield 5, Control, Metro Exodus und Shadow of the Tomb Raider nutzen für das Raytracing DirectX Raytracing (DXR) unter D3D12, das bisher nur von ausgewählten Nvidia-Grafikkarten unterstützt wird. Auch [...]

Neue Switch-Spielekonsole von Nintendo mit längerer Laufzeit

Von Nintendo gibt es eine neue Version der Spielkonsole Switch zu kaufen, deren überarbeiteter Kombiprozessor deutlich längere Laufzeiten und sogar ein wenig mehr Performance zeigen soll. Das ergibt eine Analyse von Digital Foundry, die die neue und alte Version der Switch miteinander verglichen haben. Dabei hat die Digital Foundry den Praxisnutzen mit einer neuen Nintendo Switch aus dem Einzelhandel überprüft. Nach diesem Bericht sinkt die Leistungsaufnahme der Spielekonsole in der Spitze von 13,5 auf 8,5 Watt, was einer Ersparnis von knapp 40 Prozent entspricht. Bei einigen Spielszenen braucht die Konsole sogar nur die Hälfte der Energie des Vorläufermodells. Längere Spielzeit bei [...]

Gamescom 2019: Minecraft lernt Raytracing

Nvidia und Microsoft kündigten auf der Gamescom 2019 für die PC-Version von Minecraft ein Update an, durch das Raytracing (RTX) in dem Klötzchenspiel genutzt werden kann. Genau gesagt handelt es sich um das Verfahren Path Tracing, das eingrsetzt wird. Dabei handelt es sich um eine vereinfachte und weniger ressourcenhungrige Form des klassischen Raytracing, die trotzdem sehr ähnlich aussehende Effekte produziert. Eine RTX-Version von Quake 2 verwendete ursprünglich auch schon Path Tracing. Wie das Path Tracing funktioniert Durch dies System sollen (vereinfacht erläutert) in Minecraft die Lichtstrahlen von der Sonne und dem Himmel, aber auch von Oberflächen wie Lava und den Glühsteinen ausgesandt [...]

Üble Nachlese von der Spielemesse E3 2019

Journalisten, Blogger oder Youtuber, die auf der Spielemesse E3 zu Gast waren, müssen sich jetzt wohl darauf einstellen, eventuell von Gegnern ihrer Arbeit noch zielgerichteter persönlich angegriffen zu werden. Daten aller Pressevertreter geleakt Denn dem Veranstalter sind sämtliche Daten der teilnehmenden Pressevertreter abhanden gekommen, und jedermann konnte sich Namen, Privatadressen, Emailadressen, Telefonnummern und andere Daten verschaffen. Auf der Internetseite der Spielemesse E3, der Electronic Entertainment Expo, konnte jedermann mindestens mehrere Tage, wenn nicht sogar mehrere Wochen lang die Kontaktdaten aller 2.025 registrierten Analysten, Influencer, Journalisten, Korrespondenten und Produzenten für die E3 2019 als Datei downloaden. Darauf hingewiesen hatte die Journalistin Sophia Narwitz in [...]

Die Fortnite-WM läuft in New York

Von Freitag bis Sonntag läuft an diesem Wochenende die Fortnite-Weltmeisterschaft. Sie soll alles übertreffen, was es jemals im E-Sport gab. Zu dem Event werden 30 Millionen US-Dollar als Preisgeld ausgeschüttet, und weltweit schauen Millionen Zuschauer den Livestream der WM. Der Spieleentwickler Epic Games versprach in seiner Mitteilung zur Fortnite-WM das "größte Turnier aller Zeiten".  An den vorgeschalteten Qualifikationsrunden haben danach 40 Millionen Spieler teilgenommen. Jetzt spielen in New York nur die besten 100 Player im Duo- und im Solo-Spielmode um die Millionen. Heute fällt der Startschuss zur WM Nach den gestrigen Showmatches wird es heute ernst: Bei der WM spielen [...]